Bauwende

[Voll belegt!] 3 Tage volles Programm rund um den 5-Geschosser aus Stroh-Holz-Lehm-Kalk und der Praxishalle in Verden. Lowtech & Highperformance? Modernes Bauen, das an Klima- und Ressourcenschutz ausgerichtet ist. Altbausanierung und Neubau mit nachwachsenden, möglichst lokalen und kreislauffähigen Baustoffen. Gefördert durch ESF und BMU, probierst Du kostenfrei hocheffiziente, natürliche Bauweisen mit neuen und bewährten Materialien für Sanierung und Neubau aus. Kritisch und praktisch, zusammen mit Menschen aus Bauhandwerk, Planung und Ausbildung. Klimapositiv, kreislaufgerecht, gesund mit gutem Handwerk! Der Kurs richtet sich an das Bauhandwerk, Planung und Ausbildung: Von Azubi, Gesell*Innen bis Architekt*nnen, Meister*Innen, Berufsschullehrer*Innen etc. Mit Adresse in den alten Bundesländern und Berlin (Förderrichtlinie)

Die Fortbildung hat drei Schwerpunkte: Eine theoretische Auseinandersetzung und das Kennenlernen der gebauten Praxis vor Ort, vor allem aber für das „auf den Stand bringen“ mit der aktuellen Auseinandersetzung der verschiedenen, im Baubereich tätigen Akteure. Die Vorstellung und Weitergabe von Methoden für eine weitergehende Auseinandersetzung mit der Bauwende im eigenen Umfeld. Praktische Erprobung nachhaltiger Bautechniken und Materialerfahrung. Anhand des Stroh- und Lehmbaus sowie weiterer Techniken wie Blähton-Lehm Dämmungen etc. wollen wir zusammen Hand anlegen.

Ein detailliertes Programm wird nach der Anmeldung zugesendet.

Anmelden

Datum

14. - 16.10.2020
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig
NZNB

Veranstaltungsort

NZNB
Verden, Artilleriestraße 14a
Website
http://www.nznb.de
Kategorie

2 Kommentare

  1. mosiolsqrr 28. März 2021 um 4:39 Uhr - Antworten

    Muchas gracias. ?Como puedo iniciar sesion?

  2. Ben Werner 2. April 2021 um 19:15 Uhr - Antworten

    Herzlichen Dank für den wertvollen Post!
    Toller Tipp.

Hinterlasse einen Kommentar